Stephanie Hagedorn

Name: Stephanie Hagedorn
Geburtsjahr: 1977
Geboren bin ich in Höxter
Jetzt lebe ich in Dortmund
Beruf: (baldige) Sozialarbeiterin
Sternzeichen: Stier

Beruflich habe ich Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte gelernt und nach einem Quereinstieg in die IT-Branche habe ich fast 20 Jahren später noch einmal umgeschwenkt und  werde ab  Februar 2020 studierte Sozialarbeiterin B.A. sein.

Sonntags liebe ich es, lange zu schlafen und einfach mal nichts zu machen. „Nichts“ mache ich dann auch gern zusammen mit der Familie und Freunden.

Wenn ich im Stress bin, dann denke ich an meinen Kater „Fury“, der sich nie stressen lässt und alles ganz gemächlich angeht.

Wenn ich fröhlich bin, dann lache ich – gerne, viel und laut.

Auf Reisen mag ich es, meine Füße ins Meer zu halten ebenso wie auf einem Berg die klare Luft einzuatmen, dem Trubel in der Natur zu entkommen oder mich an anderen Tagen in Metropolen zu stürzen – alles hat seinen Reiz – vor allem aber muss ich immer und überall vegetarische Speisen und Getränke probieren, die ich bis dato nicht kannte (auch wenn ich mir nachher oft wünschte, ich hätte sie nicht probiert…)

Im Sommer mag ich lange draußen sein, genieße Sonnenuntergänge und liebe den Duft von Sommerregen.

Im Winter mag ich Skifahren und eingekuschelt auf dem Sofa zu lesen oder einen schönen Film zu schauen.

Am Ruhrgebiet mag ich die Vielfalt und dass man immer etwas unternehmen kann.

Am Ruhrgebiet mag ich nicht die vielen Baustellen und die unzähligen Staus.

Ich arbeite im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst mit, weil ich etwas gesucht habe, was irgendwie anders ist und doch ganz normal – nämlich Freude und gute Laune mit anderen Menschen zu teilen und schöne Stunde zu verleben.

Mein Lieblingsspiel: Exit – Escape-Room-Spiele für zuhause.

Mein Lieblingssport (aktiv): Reiten

Mein Lieblingssport (passiv): Reiten

Mein Lieblingsverein: BVB (und Löwenzahn 😉

Ich höre gerne Musik von …. ganz gemischt und je nach Stimmung – von den Toten Hosen, über Barbra Streisand, Elton John bis hin zu Udo Jürgens, gern aber auch mal rockig oder klassisch…

Meine Lieblingsfarbe ist blau.

Mein Lieblingsgeräusch ist das zufriedene Schnauben von Pferden auf der Wiese.